DSL VerfuegbarkeitObwohl heute schon über 90% aller Haushalte in Deutschland DSL nutzen können, lohnt es sich einen Verfügbarkeitscheck bei den DSL-Anbietern zu machen. Der große Unterschied zeigt sich in den möglichen Bandbreiten. Während aktuell eine Geschwindigkeit von 16000 kbit/s als Standard gilt, sind immer noch 40% des deutschen DSL-Netzes nicht dafür ausgebaut. Konzentrieren Sie sich gar auf nur einen Provider, sieht es noch schlechter aus. Informieren Sie sich daher bei mehreren Anbietern zu deren Verfügbarkeiten, um näher an Ihre Wunschbandbreite zu gelangen. Darüber hinaus wird das Netz stetig erweitert. Möglicherweise sind bei Ihnen inzwischen deutlich höhere Geschwindigkeiten realisierbar.
Ein Verfügbarkeitscheck ist einfach durchzuführen, dauert nur wenige Sekunden und kann von jedem Standort ausgeführt werden.
Beachten Sie jedoch, dass die Ergebnisse nur Richtwerte sind. Ob DSL letztendlich wirklich für Ihren Anschluss möglich ist und welche Bandbreite Sie erwarten dürfen, hängt von vielen Umständen ab. So wird die DSL-Verfügbarkeit auch dann bestätigt, wenn alle Ports belegt sind. Auf freie Ports und andere Faktoren wie die tatsächliche Bandbreite wird in aller Regel erst bei Bestellung eines Tarifs geprüft.

Ihre Vorwahl*

Vorwahl

Für die Berechnung der Tarife benötigen wir Ihre Vorwahl.

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit



6 MBit/s
Für Einsteiger - geeignet zum Surfen, Telefonieren und für kleinere Downloads.

16 MBit/s
Für Vielsurfer - flottes Surfen, problemloses Musik- und Video-Streaming.

25 MBit/s
Entertainment mit Anspruch - für ungetrübten Streaming-Spaß auch in HD-Auflösung.

50 MBit/s
Entertainment & Gaming - ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie Online-Spiele und Internet-TV in HD-Qualität.

100 MBit/s
Highspeed pur - für alle, denen es nicht schnell genug geht. Besonders geeignet auch bei mehreren Nutzern.

200 MBit/s
Für höchste Ansprüche - maximale Geschwindigkeit in jeder Situation, selbst bei mehreren anspruchsvollen Anwendungen gleichzeitig.

Die Geschwindigkeiten sind Maximalwerte, die ggf. je nach Versorgung vor Ort abweichen können.

Flatrates

Vertragslaufzeit

Laufzeit

Dauer der Vertragslaufzeit. Längere Vertragsdauern sind i.d.R. günstiger, jedoch weniger flexibel kündbar.

Laufender Vertrag?

Besteht ein laufender Vertrag?

Wählen Sie "Ja", wenn Sie noch an einen Vertrag für einen Telefon- und Internetanschluss gebunden sind und den Anbieter wechseln möchten. Wir können Ihnen dann gezielt Tarife mit Freimonaten und Nachlässen für Wechsler anzeigen.

Wählen Sie "Nein", wenn Sie noch keinen Vertrag für einen Telefon- und Internetanschluss haben oder Sie umziehen und Ihren bisherigen Vertrag nicht mitnehmen.

Restlaufzeit aktueller Vertrag

Restlaufzeit

Geben Sie bitte an, wie lange Ihr bestehender Vertrag noch läuft. Bei einigen Anbietern erhalten Sie Freimonate für die Zeit, die sich Alt- und Neuvertrag überschneiden (um eine Doppelbelastung zu vermeiden). Beträgt die Restlaufzeit keine vollen Monate, wählen Sie bitte die jeweils niedrigere Zahl an Monaten, d.h. bei einer Restlaufzeit von z.B. neun Wochen, wählen Sie ‚2 Monate‘.

Ergebnis

DSL-Verfügbarkeit bei Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom arbeitet unentwegt an ihrer Infrastruktur und erreicht in Städten, aber auch in vielen ländlichen Gegenden eine gute bis ausgezeichnete Netzabdeckung.
Wünschen Sie einen Verfügbarkeitscheck bei diesem Anbieter, benötigen Sie Ihrer Adresse mit PLZ, Wohnort, Straße und Hausnummer. Wenn Sie bereits Telekomkunde sind, ist zusätzlich Ihre Festnetznummer erforderlich. Diese Angaben sind zwingend. Nach Eingabe der Daten, müssen Sie ein/en Captcha/Sicherheitscode eintippen, um sicherzustellen, dass Sie ein Mensch sind.
Klicken Sie dann auf [Prüfen].
Ihnen wird bestätigt, dass der Test erfolgreich durchgeführt wurde. Passend zur Auswertung erhalten Sie ein Tarifangebot mit der bei Ihnen verfügbaren Maximalbandbreite.
Das Ergebnis ist unverbindlich. Eine verbindliche Zusage über die an Ihrem Anschluss mögliche Höchstgeschwindigkeit erhalten Sie erst bei Bestellung.

 

Hier geht es zum Verfügbarkeitscheck der Deutschen Telekom

DSL-Verfügbarkeit bei Vodafone

Vodafone hat im September 2015 Kabel Deutschland und deren Infrastruktur übernommen. Bei diesem Anbieter können Sie also zwischen DSL und Kabelnetz wählen. Letzteres kann eine gute Alternative sein, wenn die bei Ihnen vorhandenen DSL-Leitungen nicht die Bandbreite liefern, die Sie sich wünschen.
Seit der Übernahme von Kabel Deutschland, konzentriert sich der Vodafone DSL-Check, trotz des Namens, jedoch deutlich auf die Verfügbarkeit eines Kabelanschlusses. Ist dieser an Ihrem Standort möglich, wird die eventuelle Verfügbarkeit von DSL ignoriert.
Erst wenn der Kabel-Check negativ ausfällt, wird tatsächlich auf DSL geprüft und Sie erhalten ein entsprechendes – unverbindliches – Ergebnis.

Um den Check durchzuführen, benötigen Sie lediglich Ihre Adresse.
Tragen Sie diese in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken Sie auf [Prüfen].

Sollte Kabel bei Ihnen nicht realisierbar sein, bekommen Sie im besten Fall die Bestätigung, dass DSL für Sie möglich ist.
Klicken Sie auf [Angebote anzeigen] und Sie erhalten eine Auswahl an Vodafone DSL-Angeboten. Zwar werden Ihnen auch Tarife angezeigt, die Sie an Ihrem Anschluss voraussichtlich gar nicht nutzen könnten, jedoch sind alle für Sie verfügbaren Bandbreiten als solche gekennzeichnet.

Klicken Sie hier für den Verfügbarkeitscheck bei Vodafone

DSL-Verfügbarkeit bei o2

Telefónica Deutschland Holding wirbt mit einer DSL-Verfügbarkeit für 90% aller deutschen Haushalte. Dabei nutzt das Unternehmen sowohl das eigene Netz als auch das der Telekom.
o2 bietet den genausten Verfügbarkeitstest an. Sie erhalten nicht nur die Bestätigung ob DSL bei Ihnen verfügbar ist oder nicht, sondern auch mit welcher ungefähren Bandbreite Sie rechnen dürfen.
Für den Test benötigen Sie auch bei o2 lediglich Ihre Adressdaten. Füllen Sie die Eingabemaske aus und klicken Sie auf [Adresse prüfen] Sie erhalten nun eine Auswertung für Ihren Anschluss und darunter alle o2-Angebote, die für Ihren Standort infrage kämen.

Da die genutzt Infrastruktur mitunter auf die sogenannte letzte Meile der Telekom angewiesen ist, prüft auch o2 erst bei Bestellung wie viel Bandbreite bei Ihnen real verfügbar ist. Insgesamt erhalten Sie aber schon beim unverbindlichen Check ein relativ genaues Ergebnis.

Testen Sie hier die DSL-Verfügbarkeit bei O2

DSL-Verfügbarkeit bei 1&1

1&1 kann ebenfalls auf ein vergleichsweise gut ausgebautes DSL-Netz zurückgreifen, da sie nicht nur ihre eigenen Leitungen verwenden, sondern zusätzlich als Reseller vom Netzausbau der Telekom profitieren.
Für den Verfügbarkeitscheck bei 1&1 benötigen Sie Ihre Adresse. Darüber hinaus ist aber auch die Vorwahl Ihrer Festnetznummer erforderlich. Die Eingabe Ihrer vollständigen Telefonnummer hingegen ist optional. Tragen Sie die Daten ein und klicken Sie auf [Verfügbarkeit prüfen].

1&1 gibt Ihnen nach erfolgtem Check jedoch nur die allgemeine Bestätigung aus, ob sie DSL an Ihrem Standort anbieten oder nicht. Sie werden aufgefordert [weiter] zu klicken und gelangen schließlich auf eine Seite mit Angeboten des Providers. Allerdings stehen diese Tarife in keinem Zusammenhang mit dem Testergebnis. Es lässt sich daraus nicht ableiten, mit welcher Bandbreite Sie hier als Kunde ungefähr rechnen dürften.
Eine verbindliche Aussage hierzu erhalten Sie ebenfalls erst bei Bestellung eines DSL-Tarifs.

Hier finden Sie den 1&1 DSL-Verfügbarkeitstest